Kleine ayurvedische Meditationsanleitung

Ayurvedische Meditationsanleitung | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Meditieren Sie je nach Möglichkeit täglich 10-20 Minuten lang. Hier haben wir eine einfache und kurze Anleitung zur Meditation:

Wählen Sie möglichst immer den gleichen Platz für Ihre Meditation. Schaffen Sie sich eine agenehme und friedvolle Atmosphäre. Schließen Sie Störungen aus. Nehmen Sie eine entspannte und gerade Sitzhaltung ein.

Um sich leichter von Ihren Gedanken zu lösen, können Sie Ihren Geist auf ein abstraktes Objekt richten, auf eine Kerze, auf Ihren Atem oder auf ein persönliches Mantra.
So oft Sie der Strom der Gedanken und Gefühle wieder mitnimmt, richten SIe Ihre Konzentration erneut auf das Objekt Ihrer Wahl. Zwingen Sie sich zu nichts und spüren Sie, wo der rechte Moment zur Rückkehr liegt.

print
Kategorie Yoga & Bewegung
Hannah Lehlbach

Frau Lehlbach war zunächst als Erzieherin tätig, bevor sie sich ab 1993 zur Ayurveda-Therapeutin ausbilden ließ. 1997 folgte eine intensive fünfjährige Ausbildung zur Yogalehrerin in Frankreich. Seit 1998 ist Frau Lehlbach Teil des Ayurveda Parkschlösschen Teams. Sie arbeitet als Ayurveda-Therapeutin und Yogalehrerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.